Home » Bürgerbeteiligung » Stadtteilbüro

Stadtteilbüro / Quartiermanagement

Sie kennen den Erfurter Norden? Sie wohnen hier und kennen die Straßen? Kennen Sie auch einige der über 30 Vereine? Die Anlaufstellen für Beratungen und Hilfen jeglicher Art? Die Händler? Die Kulturschaffenden, die Initiativen und die laufenden Projekte?

Über all dies und mehr sollte Ihr Stadtteilbüro Bescheid wissen. Da man aber nie alles wissen und jeden kennen kann, lebt das Stadtteilbüro vor allem durch Sie.

Sie ärgert Sperrmüll? Sie fragen sich, was dort schon wieder gebaut wird? Sie haben eine konkrete Idee für Ihren Stadtteil im Kopf? Sie möchten sich in stadtteilbezogene Themen einbringen oder einmischen? Sie brauchen einfach nur eine Auskunft, Information oder einen Kontakt? Fragen Sie Ihr Stadtteilbüro!

Seit August 2017 ist es als Quartiersmanager mein Anliegen, Menschen und Themen im Quartier zusammenzubringen, Projekte anzustoßen und mit den vielen Akteuren im Quartier eine gemeinsame Vision für den Erfurter Norden zu entwickeln.
"Vom Blechbüchsenviertel zum Szenekiez" - unter diesem Motto fanden in der Vergangenheit bereits zahlreiche Veranstaltungen statt, die den sich vollziehenden Wandel des Viertels nicht nur beobachten, sondern auch mitgestalten. Das klingt spannend? Sie haben Lust auf mehr Infos oder auch Lust aktiv zu werden. Klingeln Sie durch, schreiben Sie mir eine Mail oder sprechen Sie mich an, wenn Sie mich rund um die Magdeburger Allee auf der Straße sehen.

Es grüßt Oliver Gerbing

Kontakt

Stadtteilbüro Stadtteilbüro
Stadtteilbüro (bis Ende 2019 wegen Bauarbeiten geschlossen)

Quartiersmanager
Oliver Gerbing
Tel.: 0176 568 686 40
E-Mail: stadtteilbuero@buerosoziale.de

Sprechzeit
Mittwoch: 8 Uhr - 16 Uhr
im SozialSalon, Magdeburger Allee 165

Postadresse:
Magdeburger Allee 114-116, 99086 Erfurt

Quartiermanager

Portrait des Quartiermanagers

Oliver Gerbing

 

© 2001-2018 by Soziale Stadt Erfurt
Letzte Aktualisierung: 04.12.2019